EDV-Sachverständiger - Mediation

Was ist Mediation?

Mediation ist ein Konfliktbearbeitungsverfahren (z.B. zwischen Unternehmen), in dem die Konfliktpartner eigenständige Lösungen entwickeln. Sie werden hierbei durch den Mediator (Vermittler, Mittelsmann) unterstützt, der im Gegensatz zum Richter keine inhaltliche Entscheidungsbefugnis hat.

Was kann Mediation im EDV-Bereich für Sie bedeuten?

Durch Mediation können Sie bereits in einem frühen Stadium Streitigkeiten z.B. beim Bau einer EDV-Anlage mit Hilfe eines qualifizierten Mittelsmanns beilegen. Der Vorteil der Mediation liegt auf der Hand: Eine Auseinandersetzung vor einem (Schieds-)Gericht hat zur Folge, dass zumindest eine der Parteien verliert. Außerdem ist das Geschäftsverhältnis danach meist unbrauchbar. Bei der Mediation einigen sich meist die beiden Parteien und können auch zukünftig weiter zusammenarbeiten. Und sollte einmal keine Einigung möglich sein, so ist der Gang zum Gericht nicht verbaut (dies im Gegensatz zu einem Schiedsspruch).

Warum Mediation?

Die Mediation bringt die folgenden Vorteile mit sich:

 •   Ein unparteiischer, unabhängiger Fachmann berät die Parteien
 •   Die unter wirtschaftlichen Aspekte für beide Parteien optimale Lösung wird ermittelt
 •   Eine gestörte Geschäftsbeziehung wird wieder funktionieren
 •   Zukünftig können durch gesammelte Erfahrungen ähnliche Probleme vermieden werden
 •   Beide Parteien wissen worauf es ankommt falls weitere Schritte notwendig werden
Valid XHTML 1.0 Transitional
Besucherzähler
Gesamt:
272166
Letzten Monat:
4132
Diesen Monat:
1970
Gestern:
129
Heute:
1