EDV-Sachverständiger - Gerichtsgutachten

Was ist ein Gerichtsgutachten?

Ein Gerichtsgutachten ist ein von einer gerichtlichen Instanz in Auftrag gegebenes Gutachten. Inhalt des Auftrages zum gerichtlichen Gutachten ist immer die Feststellung des streitigen Sachverhalts durch den Sachverständigen. Gerichtsgutachten kommen sowohl im Zivil- als auch im Strafrecht zum Einsatz. Auch im Bereich Arbeitsrecht kommen z.T. Gerichtsgutachten zum Einsatz (z.B. bei der Bewertung eines Bildschirmarbeitsplatzes).

Unterschiede zwischen Gerichtsgutachten und Privatgutachten

Siehe hierzu "Unterschiede zwischen Privatgutachten und Gerichtsgutachten" unter Privatgutachten

Valid XHTML 1.0 Transitional
Besucherzähler
Gesamt:
286300
Letzten Monat:
3320
Diesen Monat:
1942
Gestern:
108
Heute:
32